Tischtennis – Bericht zur aktuellen Saison

Tischtennis – Bericht zur aktuellen Saison

Die Saison 2019/2020 wird nicht nur wegen ihrer abrupten Beendigung aufgrund der Corona-Pandemie in die Geschichte der Abteilung eingehen.

Sie gehört zu den sportlich erfolgreichsten Jahren, da zunächst die Jugendmannschaft in der Besetzung Lars Hower, Noah Luft, Alexander Braun, Dave Blasius, Mats Ludwig und Niklas Geiger ungeschlagen die Meisterschaft in der Herbstserie 2019 und damit verbunden den Aufstieg in die Kreisliga erreicht hat. Hier belegte sie einen guten Mittelfeldplatz, verstärkt durch Neuzugang Liam Ahlers. Trainer der Mannschaft ist Stefan Body.

Die erste Mannschaft hatte bei Abbruch des Spielbetriebes per 12.03.2020 den Relegationsplatz erreicht und somit den Aufstieg von der Kreisliga in die 2. Bezirksliga geschafft. Möglicherweise wäre sogar die Meisterschaft am letzten Spieltag im direkten Duell gegen den Mitaufsteiger Bausendorf möglich gewesen. Die Mannschaft spielte in der Besetzung Klaus-Peter Mertes, Jochen Haubrich, Christian Dixius, Ewald Roth und Alexander Schlöder. Außerdem hat in einigen Spielen Andreas Altringer (unser amtierender Vereinsmeister) maßgeblich zum Erfolg beigetragen. In der nächsten Saison wird die Mannschaft durch Martin Kintzinger verstärkt.

Die zweite Mannschaft hat durch eine furiose Rückrunde ebenfalls den Aufstieg von der 1. Kreisklasse in die Kreisliga in folgender Besetzung geschafft:

Andreas Altringer, Michael Adams, Jan Weber und Peter Kintzinger, unterstützt in einigen Spielen von Harald Löhr und Arthur Luft aus der dritten Mannschaft.
Andreas Altringer war mit einer Einzelbilanz von 42 Siegen bei nur 6 Niederlagen bester Spieler der 1. Kreisklasse Trier.

Die dritte Mannschaft errang mit Harald Löhr, Charly Ney, Arthur Luft und Stefan Body bzw. Reinhold Jostock einen guten Mittelfeldplatz in der 2. Kreisklasse.

Die vierte Mannschaft mit Reinhold Jostock bzw. Stefan Body, Raphael Roth, Udo Weitzel und Gerhard Porten erreichte den 4. Platz in der 3. Kreisklasse.

Die für die abgelaufene Saison neu gebildete fünfte Mannschaft hat sich mit den Spielern Johannes Brück, Rainer Böker, Frank Rommelfanger, Albert Hohmann, René Hubertz und Hermann Roth achtbar geschlagen und 4 Punkte gewinnen können.

Insgesamt hat die Abteilung derzeit 33 aktive Spieler, darunter 9 Jugendliche.
Training ist montags und freitags jeweils von 18 – 22 Uhr (Jugend von 18.00 Uhr – 19.30 Uhr).

Ergebnis- und Spielplandienst des Tischtennisverbandes: siehe Ergebnisdienst

Alle die Interesse am Tischtennissport haben sind herzlich zu unseren Trainingseinheiten eingeladen, die zur Zeit wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden können.

Abteilungsleiter: Jochen Haubrich, Tel.: 06502-1008

Jugendtrainer: Stefan Body, Tel.-Nr. 06502-4040099

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.